Donnerstag, 30. Mai 2013

Rezension: Ein Pferdemädchen von Tamaro

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch ein kleines süßes Büchlein vorstellen, ich hoffe es gefällt euch.

Ein Pferdemädchen von Tamaro

Taschenbuch: 72 Seiten 

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform 

ISBN: 978-1482099164

Preis: 4,99€

Amazon: Hier könnt ihr das Buch kaufen






Klappentext
Ein Junge verliebt sich in ein Pferdemädchen.Diese Geschichte ist einfach nur eine kleine Liebeserklärung an das Leben und die Liebe.Sie erzählt aus der Sicht eines zaghaft Verliebten seine unerfahrene und unbeholfene Annäherung an das von ihm so sehr und immer mehr geliebte Wesen, bis er schließlich zu sich selbst und seinen Gefühlen gefunden hat.Doch wie endet diese Geschichte?Wird er sie bekommen?Und was ist mit ihr? Geht sie auf ihn ein?

Inhalt
In diesem Buch geht es um 2 wunderbare Menschen die sich von Zeit zu Zeit näher und besser kennen lernen und am Schluss sogar die Liebe zu einander finden, die erste große Liebe. 

Meine Meinung
Dieses Buch ist wunderbar geschrieben man kann es sehr leicht und verständlich in einem Rutsch durch lesen da es auch nicht so viele Seiten hat was bei diesem Buch allerdings sehr schade ist da diese Geschichte wunder schön ist. Wer kennt es nicht die erste große Liebe und was hat man alles gemacht und getan um es zu erreichen, ich konnte mich in diesem Buch sehr gut hineinversetzen weil ich einige Situationen selbst erlebt und gemacht habe =) Dieses Buch würde ich jedem empfehlen der eine kleine süße Geschichte lesen möchte die einem immer mal wider ein lächeln ins Gesicht zaubert. 


Kommentare:

  1. Danke für diese schöne Rezension! :))

    Liebe Grüße, Tamaro :)

    AntwortenLöschen
  2. Du musst dich doch nicht bedanken ein gutes Buch bekommt auch eine gute Rezi =)

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen