Mittwoch, 24. Juli 2013

Neuerscheinungen des Monats Juli 2013 # 7

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch ein weiteres mal 2 Neuerscheinungen des Monats Juli zeige ich hoffe es gefällt euch. 

 Memento von Julianna Baggott

Erscheinungstermin: 19.Juli.2013

Klappentext
Eine düstere Welt ist es, in der die 16-jährige Pressia lebt. Vor Jahren wurde die Zivilisation von Bomben zerstört, die Luft ist voller Asche und Gefahren lauern in jedem Winkel. Die Überlebenden sind entstellt ? nur die Reinen, die im Schutz des Kapitols die Katastrophe überstanden haben, sind unversehrt. Nachdem Pressia und Bradwell das Militärregime besiegt haben, wollen sie nun eine eigene Armee aufbauen, um das Kapitol zu stürzen. Und sie müssen das Geheimnis um ein Serum lüften, das möglicherweise alle retten kann.



Die Geschichte von Zoe und Will von Kristin Halbrook

Erscheinungstermin: 22.Juli.2013

Klappentext
Wenn du dich das erste Mal verliebst, gehört dir die ganze Welt. Alle Probleme verschwinden im Rückspiegel, und vor dir liegen die Freiheit und das Glück zu zweit. So geht es der fünfzehnjährigen Zoe, die zusammen mit Will von zu Hause abhaut. Eine aufregende Reise steht den beiden bevor. Eine Reise, auf der sie sich mit jeder Meile besser kennenlernen, auf der sie aber auch erfahren, dass die Nähe gefährlich und das Glück zerbrechlich sein können. Denn da sind noch Zoes Vater und die Polizei, die die beiden um jeden Preis einfangen wollen …Zoe und Will brennen durch: Die fünfzehnjährige Zoe hat genug von ihrem Vater, der schon lange nicht mehr er selbst ist – vor allem nicht, wenn er trinkt. Und Will, der noch nie eine richtige Familie hatte, würde alles tun, um Zoe zu beschützen. Sie zum Lachen zu bringen, bei ihr zu sein. Zoe ist die Einzige, die je an ihn geglaubt hat. Die davon überzeugt ist, dass er seinen Schulabschluss schaffen kann. Doch jetzt gehen sie beide nicht mehr zur Schule, und der Highway ist ihre neue Heimat. Für beide ist es die große Freiheit, die erste große Liebe. Für einen kurzen Augenblick scheint alles perfekt – dass der Augenblick nicht ewig dauern kann, ahnen sie.

So meine Lieben das wars auch schon von mir ich hoffe es hat euch interessiert.

Kommentare:


  1. Hi Dinah Lisa?
    Die Geschichte von Zoe und Will würde mich mehr interessieren,die
    Formulierung alle Probleme verschwinden im Rückspiegel ist genial!!
    Das sie alles für einander sein möchten, ist auf Dauer zum Scheitern
    verurteile aber dennoch Zuckersüß ohne klebrig, kitschig zu sein.
    Danke für den Tipp, habe noch einem wundervollen Tag
    Sabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich riesig das ich dir einen kleinen Tipp geben konnte. =)

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. I used to be able to find good info from your content.



    Feel free to visit my weblog - todocernuda

    AntwortenLöschen